Wie es begann

Das gesamte "Projekt" von Furt Bokem wurde geschaffen, um die Drift-Szene in unserem Land und der Slowakei zu unterstützen und zu erweitern. Der ganze Name und die Idee entstanden, so dass ich einmal vom Reiten in den verschneiten Bergen nach Hause kam und ich dachte, ich würde eine Facebook-Seite für Leute erstellen, die Drifts genauso lieben wie ich....

Ich beschloss, die ersten Jungs für die Partei zu finden, die driften, sie arbeiten nach der Freizeit durch Selbsthilfe an ihren Autos und sie haben alles hineingesteckt. Ich traf Dan Matsund und die anderen Jungs aus Ostrava, weil ich sie auf Facebook beobachtete und ich mochte, dass sie in der Drift gesetzt auf 120% waren, als ich ihnen von ihrer Vision und der ganzen Bedeutung des Projekts erzählte, also sagten sie: "Lasst uns gehen!"

Ich habe versucht herauszufinden, wie dies zu tun, so dass jeder Drifter hatte die Möglichkeit, Unterstützung zu bekommen, wie viel Energie es gibt, und das ist, warum wir das Konzept erfunden, die Finanzen des Projekts zu jedem Fahrer direkt zu bekommen, so dass, wenn Sie die Aktion Ihrer treffen Favorite Drifter und Sie kaufen von ihm das Produkt FURT BOKEM so dass der gesamte Gewinn aus diesem Produkt geht direkt an ihn auf Benzin, Podval, Gummi, Öl einfach für alles in Bezug auf Driften. Ich bin so froh, dass sie eine Menge Popularität unter allen Autos bekommt und es weitertreibt!

berührung

Noch seitlich 

E-Mail: info@furtbokem.eu
Tel: +420 774 083 144

speisekarte